RVNW besuchte Museum „Oll Reef Hus“

Am 30.11.2014 traf sich der RVNW mit 12 Personen in Großefehn am „Oll Reef Hus“ (www.ollreefhus.de) zu früher Zeit um 09:30 Uhr.

Im Oll Reef Hus besuchten wir die anhängende Scheune, wo wir beim Anblick von Nippes und Nappes (andere würden Schnick Schnack sagen) unseren Augen nicht trauten. In der Scheune häuften sich Berge von unterschiedlichsten Gläsern, Tassen, ganze Bestecksätze, Uniformmützen, Arbeitsgerät aus dem Handwerk bis hin zum Mähdrescher mit 1,80 Schnittbreite aus alten Zeiten. Unsere Frauen waren begeistert! So wurde auch im Laufe des Vormittags der ein oder andere Gegenstand käuflich erworben und wechselte seinen Besitzer.
Hinzu kam, dass der Besitzer Jürgen Tjaden (liebevoll „Jürn“ genannt) zu allen Gegenständen eine Geschichte erzählen konnte, woher er den Gegenstand erworben hat und welchen Zweck er hatte. Viele fühlten sich tlw. in Ihre Jugend versetzt, wo wir Gegenstände aus unserem früheren Alltag wiedererkannten.

Im Anschluss fuhr die gesamte Gruppe zum Hof Moorblick (www.meta-gastro.com/Hof-Moorblick) nach Aurich-Oldendorf, wo das gemeinsame Jahresabschlussessen in Brunch-Form zu sich genommen wurde. Hier kam es zu lustigen Geschichten aus alten Zeiten in Bezug auf gesehenes aus der Scheune, aber auch privates wurde reichlich ausgetauscht.

Bericht: O. Wagener

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.